Apposition

Apposition ist eine grammatikalische Konstruktion, in der zwei Elemente, normalerweise Nomen-Phrasen, nebeneinander platziert werden, wobei das eine Element das andere Element auf andere Weise identifiziert. (1)

Es gibt einige Beispiele, in denen dieses Phänomen im Klingonischen verwendet wurde, aber der Begriff "Apposition" wurde in The Klingon Dictionary nicht erwähnt. Also gibt es auch keine geschriebenen Regeln dafür.

Deutsche Beispiele

"Mein Freund John ist ein Arzt."
"John" ist die Apposition, die klarstellt, dass ich mehrere Freunde habe, aber ich meine Aussage auf den Freund einschränke, der John heißt.

Beispiele aus dem Canon

qeylIS loDnI' 'opleS chovan
Eines Tages, Bruder Kahless, wirst du dich vor mir verbeugen. (paq'batlh)

Zwei Nomen in einer Apposition

Zwei Nomen in einer Apposition können wie eine Nomen-Nomen-Konstruktion aussehen, deswegen ist nicht klar, ob qeylIS loDnI' "Bruder Kahless" oder "der Bruder von Kahless" ist. Das kann nur aus dem Kontext erschlossen werden.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : Apposition in der Wikipedia

Kategorie: Grammatik    Letzte Bearbeitung: 05 Dec 2015, durch MarcZankl    Erstellt: 05 Dec 2015 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.