Armstulpen

Gauntlets examples.jpg
einige Beispiele

Gauntlets analysis.jpg
Analyse der Buchstaben
Auf den Armstulpen, die ein häufiger Bestandteil einer klingonischen Uniform sind, sieht man häufig die Buchstabenfolge b r c d, also b r ch D. Sie erschienen erstmals 1984 am Commander Kruges Ärmel in ST3. Ihre Zuordnung zum derzeit verwendeten, klingonischen Alphabet, das als pIqaD bekannt ist, ist reiner Zufall, da das Alphabet erst einige Jahre nach dem ersten Vorkommen dieser Stulpen geschaffen wurde, obwohl das Alphabet auf diesen Glyphen aufbaut. Die Symbole trugen zu ihrer Entstehungszeit keinerlei Bedeutung.

Die Armstulpen - eventuell auch nur die Buchstaben - wurden häufig anderes herum getragen, weswegen manche glauben, dort andere Buchstaben zu erkennen. Die Zuordnung ist jedoch eindeutig.

Interpretationen

Die wahre Bedeutung dieser Buchstaben wird wohl nie aufgedeckt, da sie während der Filme und Fernsehserien bewusst ohne Bedeutung waren. (1)

Verschiedene Personen haben versucht, den Symbolen eine Bedeutung zu geben, in der Annahme, dass es etwas mit der Abkürzung SPQR der römischen Armee zu tun haben könnte:
b r ch D - batlh Ehre, raD Kraft, chargh erobern

Siehe auch

  • Abkürzungen, die beim Sprechen des Klingonischen verwendet werden

Einzelnachweise

1 : Interview mit Michael Okuda in HolQeD v1n1

Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 17 Jan 2017, durch KlingonTeacher    Erstellt: 14 Jan 2017 durch MarcZankl


History: r4 < r3 < r2 < r1 - View wiki text
 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.