Verbreitete Aussprachefehler

Dies sind einige der üblichen Aussprachefehler von Lernenden oder auch Schauspielern, die noch nicht allzu viel Übung mit der Aussprache haben. Es gibt viele Videos und Audioaufzeichnungen im Internet, bei denen die klingonische Aussprache konstant falsch ist. Es gibt einfach wirklich viel schlechtes Klingonisch da draußen.

  • j als zh/sch aussprechen. Sheldon aus The Big Bang Theory sprach Dayaj'a' als "Dayash-a".
  • H wie ein h aussprechen
  • Q oder q als k aussprechen. Sehr häufig ist Qapla' als "Kapla" zu hören.
  • Komplett unfähig sein, gh oder tlh auszusprechen
  • Versuchen, die Vokale so weit hinten im Mund zu produzieren, dass sie fast daran ersticken
  • Den Apostroph komplett ignorieren, insbesondere am Ende von Wörtern
  • Beim Sprechen versuchen zu knurren oder zu brüllen. Viele glauben, dass man das im Klingonischen so macht.
  • Silben in die Länge ziehen.
  • Unbetonte Silben mit einem Schwa-Vokal aussprechen statt dem angegebenen Vokal. Zum Beispeil vIlegh ich sehe als "vlegh".
  • Konsonanten über Silbengrenzen hinweg ziehen
  • Einfach aufgeben und Silben erfinden

Siehe auch

Einzelnachweise

Die erste (englische) Version dieser Liste wurde von David Trimboli erstellt und am 14. Oktober 2018 an die Mailingliste des KLI geschickt.

Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 16 Oct 2018, durch KlingonTeacher    Erstellt: 15 Oct 2018 durch RejutkaLupex


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.