Wie sagt man... "Danke"

Wie wir alle wissen, sind die Klingonen und auch ihre Sprache sehr direkt und ohne Umschweifungen. Daher gibt es auch keine für uns übliche Floskeln wie "Bitte", "Guten Morgen" oder "Danke"(1). Das heißt jedoch nicht, dass sie unhöflich wären. Sie empfinden es einfach nur als überflüssig.

qatlho'

Da Marc Okrand es irgendwann satt war, auf diese Frage keine Antwort geben zu hönnen, hat er das Verb tlho' danken erfunden(2). Klingonen würden dieses trotzdem nicht so häufig wie die Menschen verwenden. Man kann jemandem "dankbar" sein, der dir das Leben gerettet hat, aber eben nicht, wenn er dir eine Cola spendiert.

Um einen Satz mit diesem Verb zu bilden, benötigt man die Vorsilbe qa- ich-dich und erhält den Satz qatlho' Ich danke dir. Dieser Ausdruck wurde gelegentlich sogar in den Serien verwendet, und in Romanen als kadlo geschrieben. Es sollte nicht zu häufig verwendet werden.

majQa'

Dieser andere Ausdruck bedeutet wörtlich Gut gemacht! (3). Es ist wahrscheinlich eine bessere Art, auf Klingonisch "Danke" zu sagen(4).

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : Conversational Klingon

2 : Interview bei The Klingon Christmas Carol

3 : The Klingon Dictionary S. 185

4 : Deep Space Nine Episode 2x19 "Blood Oath/Blutschwur"

Kategorie: Wortschatz    Letzte Bearbeitung: 18 Nov 2015, durch MarcZankl    Erstellt: 16 May 2014 durch KlingonTeacher


History: r5 < r4 < r3 < r2 - View wiki text
 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.