Verwendung von Klingonisch: im Fernsehen - in Kinofilmen - in den Nachrichten - in der Werbung - in der Politik - in der Literatur - Übersetzungen

Darths & Droids

Darths & Droids ist ein Online-Comic, basierend auf Standbildern aus Star-Wars-Filmen (1) aus dem Jahr 2007. Diese Standbilder sind zu einem Comic-Strip kombiniert und mit entsprechenden Sprechblasen und Anmerkungen versehen. Mittlerweile existieren über 1300 einzelne Seiten (2).

Handlung

Die Handlung des Comics hat nicht viel mit der aus den Star-Wars-Filmen gemein, auch wenn einige Eigenschaften der Charaktere aufgegriffen und die Reihenfolge von Bildern teilweise übernommen wurden. Der Comic ist als eine Art Anleitung für Rollenspieler gedacht, um sie in ihre Rollenspiel-Welt einzuführen.

Klingonische Version

David Trimboli und Robyn Stewart haben 2008 die ersten zehn Seiten des Comics auf Klingonisch übersetzt (3). Durch die latinisierte Version des Alphabets ist der Comic gut lesbar, die zusätzlichen Kommentare der beiden Übersetzer erklären die Übersetzung bestimmter Phrasen und Begriffe.

Siehe auch

Andere Comics:

Einzelnachweise

1 : (en) FAQ-Seite des Projekts, abgerufen am 24. April 2016

2 : (en) Aktuelle Ausgabe, abgerufen am 24. April 2016

3 : (en) Erwähnung in der klingonischen Version, abgerufen am 24. April 2016

Weblinks

Kategorie: Verwendung    Letzte Bearbeitung: 24 Apr 2016, durch KlingonTeacher    Erstellt: 24 Apr 2016 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.