From Pittsburghese To Klingon: A Public Art Walking Tour

FromPittsburgheseToKlingon.jpg
Poster der Veranstaltung
Am 4. und 5. November 2016 führte das Office of Public Art (Büro für öffentliche Kunst) zum ersten Mal eine öffentliche Führung durch Pittsburgh auf Englisch und Klingonisch durch, genannt Klingon Public Art Walking Tour, die durch den Klingonisten Andrew Miller begleitet wurde (1). Die Tour dauerte jeweils etwa 90 Minuten und enthielt eine Menge neuer Vokabeln, die zeitgleich am qepHom Saarbrücken veröffentlicht wurden.

Vorab wurde im Juli des selben Jahres über Facebook und Craigslist nach einem Übersetzer für Klingonisch, Elbisch und Dothraki gesucht. (2)

Alternative Beschreibungen der Tour sind "Northside Klingon Walking Tour" oder "Klingon Public Art Walking Tour".

Neue Vokabeln

Andrew Shull-Miller hat mit Marc Okrand eng zusammengeabreitet um die Tour zusammen zu stellen. Für die Tour wurden neue Wörter entwickelt wie z.B. 'a'leghen'I' (Allegheny), vIqraq (Kunstwerk), jInmol pa' (Atelier), und pItlhbergh (Pittsburgh). Durch die Zusammenarbeit mit Okrand gelten diese neuen Wörter als Canon. (3)

Einzelnachweise

1 : (en) Klingon Public Art Walking Tour, abgerufen am 10. Dezember 2016

2 : (en) "Klingon, Elvish And Dothraki Translators Needed For Public Art Tour", wesa.fm, von Nicole Fallert 09 Juli 2016

3 : (en) Ankündigung der Veranstaltung auf Facebook, abgerufen am 11. Dez 2016

Kategorie: Canon    Letzte Bearbeitung: 11 Dec 2016, durch KlingonTeacher    Erstellt: 10 Dec 2016 durch MarcZankl


History: r4 < r3 < r2 < r1 - View wiki text
 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.