Verlinke zu Filmen und Serien ganz einfach mit dem Kürzel ST1, ST2 usw. und TOS, TNG, DSN, VOY, ENT, DSC - z.B. so: %DSC%

Einleitung

Nicht jeder kennt sich gleichermaßen mit den ganzen Fachbegriffen aus, aber diese sind unvermeidar, wenn man eine Sprache lernen möchte. Auf dieser Seite werden die wichtigste Begriffe erklärt, die man einfach kennen muss.

Wortarten

Jede Sprache hat verschiedene Sorten von Wörtern, die man unterscheiden muss je nachdem, wie sie verwendet werden.

Nomen
Auf Deutsch "Hauptwörter", bezeichnen Gegenstände oder Ideen, z.B. Flasche, Wut, Wort, Schuh.

Verb
Auf Deutsch "Zeitwort" oder "Tu-Wort" genannt, bezeichnen diese Wörter Handlungen, wie essen, denken, sprechen, laufen.

Adjektiv
Dies sind "Eigenschaftswörter", die die Art eines Gegenstandes beschreiben: groß, laut, grün.

Adverb
Adverbien zeigen, auf welche Art und Weise etwas geschieht: plötzlich, schnell, absichtlich.

Konjunktion
Diese Wörter verbinden Sätze: und, oder, aber.

Präfix
Ein Präfix, manchmal Vorsilbe genannt, wird vor ein Verb gehängt. Im Deutschen gibt es selten Vorsilben, aber man kann es vergleichen mit Wortteilen wie un- in un-geschickt.

Suffix
Ein Suffix, auch Nachsilbe genannt, wird an das Ende eines Wortes gehängt. Im Deutschen nennt man diese zwar nicht so, kennt aber Teile wie -ung, -heit, -keit.

Satzbau

Subjekt
Das Subjekt eines Satzes ist das Ding oder die Person die etwas macht, z.B. ist "John" das Subjekt in folgendem Satz: "John lernt eine Sprache".

Objekt
Das Objekt eines Satzes ist das Ding oder die Person auf die eine Aktion angewandt wird. In diesem Satz ist "Sprache" das Objekt: "John lernt eine Sprache".

Zeitformen
Beschreiben den zeitlichen Rahmen eines Satzes. Glücklicherweise gibt es das im Klingonischen nicht.

Aspekt
Beschreibt die Relation einer Aktion zum Zeitfluss. Verbsuffixe werden benutzt um zu zeigen ob eine Aktion abgeschlossen, noch aktiv, oder durchgehend ist. Das darf nicht mit Zeitformen verwechselt werden - eine Aktion kann in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft abgeschlossen werden.

Klingonische Übersetzungen

Es sind nur drei grammatikalische Begriffe auf Klingonisch bekannt: Nomen DIp, Verb wot, Sonstiges chuvmey.

Für die anderen Begriffe haben manche Klingonisten mehr oder weniger geeignete Begriffe und umschreibungen "erfunden". Siehe MOVED TO... Linguistische Begriffe.
Kategorie: Grammatik    Letzte Bearbeitung: 28 Dec 2016, durch WikiAdmin    Erstellt: 15 Feb 2015 durch KlingonTeacher


History: r8 < r7 < r6 < r5 - View wiki text


QepHom2013
Das qepHom 2013 war das zwölfte qepHom in Saarbrücken. Es hat stattgefunden ...
Zooz
Im August 2015 startete die Technikfirma aus dem Finanzbereich Zooz ...
Klingonese
REDIRECT Klingonische Sprache

Wochentag:
Heute ist ghItlhjaj


starred Zufälliger Artikel


  • Search

Andere Sprachen:

flag_en.png English
flag_de.png Deutsch
flag_nl.png Nederlands
flag_fr.png Français

Das Wiki auf Facebook:

 
Klingonisch-Wiki - Lernst du noch oder sprichst du schon?

All text is available under the terms of a Creative Commons License.
Star Trek™, Klingon™ and related names are trademarks of CBS Corporation and Paramount Pictures, and are used under "fair use" guidelines.