Das Guinness-Buch der Rekorde

Das Guinness-Buch der Rekorde schreibt in seiner Ausgabe von 2006, Klingonisch sei "zweifellos die am meisten genutzte Sprache ihrer Art" (1). Als Beispiele für die "Verwendung" werden Sprachkurse (siehe qepHom), Wörterbücher, Übersetzungen und das klingonische Google genannt. Mit dem Ausdruck "Sprache ihrer Art" sind die fiktionalen Sprachen als Untergruppe der konstruierten Sprachen gemeint.

Zitat

umfassendste fiktionale Sprache - Obwohl sich nicht sagen lässt, wie viele Leute die Klingon-Sprache [schlechte Übersetzung von "Klingon Language"] sprechen, [...], ist sie zweifellos die am meisten genutzte Sprache ihrer Art."

Verwendetes Foto

Das Bild im Buch zeigt zwei erwachsene Klingonen und ein Klingonenkind. Diese werden dargestellt im Hintergrund von Brett Jonas mit seiner Tochter Tailyn Jonas, im Vordergrund steht Kevin Taylor während der Comic-Con Convention am 24. Juli 2004 in San Diego, Kalifornien. (2) (3)

Details

ISBN 389681009X

Einzelnachweise

1 : "Guinness World Records 2006" (deutsche Ausgabe)", 2005, Seite 140

2 : http://www.zimbio.com/pictures/DkPFvH0m-4I/Comic+Book+Fans+Flock+Colorful+Convention/oVpfKLMc-_N

3 : Sandy Huffaker/Getty Images News

Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 29 Jun 2016, durch KlingonTeacher    Erstellt: 16 Aug 2015 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.