Verwendung von Klingonisch: im Fernsehen - in Kinofilmen - in den Nachrichten - in der Werbung - in der Politik - in der Literatur - Übersetzungen

Star Trek: Infinite Space

Star Trek: Infinite Space ist der Name eines online-Computerspiels von Gameforge welches für das Jahr 2012 geplant war. Im Spiel konnte jeder Spieler auswählen, ob er auf der Klingonischen Seite oder als Föderation spielen möchte. Die Entwicklung des Spiels wurde im August 2012 eingestellt. (1)

Klingonisch

Im Rahmen der Promo-Aktion für das Spiel hatte der Klingonischlehrer Lieven L. Litaer für die GamesCom in Köln im Frühjahr 2011 ein Video aufgenommen. Da dieses auf der dortigen Veranstaltung gut angenommen wurde, beauftragte die Spielefirma den Klingonischlehrer mit einer Reihe von wöchentlichen kurzen Klingonischkursen mit dem Titel "Learn to speak Klingon" in der englischen Fassung und "Sprachkurs Klingonisch" für die deutsche Version.(2) Das erste Video aus der Reihe wurde am ersten Tag über 25.000 fach angeschaut, heute steht es bei über 490.000 Aufrufen und ist bei YouTube das meist gesehene Video über die klingonische Sprache.

Nach der Einstellung des Spiels wurde auch der YouTube-Kanal offenbar aufgegeben, jedoch ist er immer noch verfügbar. Lieven L. Litaer hat danach seine Videokurse auf seinem eigenen Kanal im gleichen Stil ab Nummer 16 fortgeführt.

Einzelnachweise

1 : Star Trek: Infinite Space ist eingestellt, auf buffed.de, 08.08.2012

2 : Klingonisch für Anfänger – Lektion eins, von Stefan Holzhauer auf PhantaNews, 25.05.2011

Weblinks

Kategorie: Verwendung    Letzte Bearbeitung: 24 May 2018, durch KlingonTeacher    Erstellt: 16 May 2018 durch WikiAdmin


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.