Jahrestag

Das Wort Jahrestag wird im Klingonisch quasi wörtlich wie im Deutschen gebildet: DISjaj = Jahr + Tag. Dies ist an dieser Stelle wichtig anzumerken, da das englische Pendant "anniversary" nicht nur ein jährliches Ereignis, sondern auch wiederkehrende Ereignisse beschreiben kann, die einen kürzeren Zeitraum umspannen. Beispiele dafür sind das acht-monatige Jubiläum einer Beziehung oder wenn jemand seit genau vier Wochen nicht mehr geraucht hat. Der Begriff DISjaj tauchte 2018 erstmal in der klingonischen Übersetzung von Der kleine Prinz auf und wurde für diesen von Marc Okrand erklärt.

Erklärung

Direkt von Marc Okrand: (1)
Maltz sagte, es gäbe verschiedene Methoden um auf ein sich wiederholendes Ereignis bzw. dessen Tag zu beziehen. Die dabei betrachtete "Zeitspanne" kann ein ganzes Jahr sein (der klassische "Jahrestag"), aber es könnte auch eine andere Zeiteinheit sein: ein Monat oder eine Woche.

DISjaj Jahrestag, gemessen in Jahren
jarjaj Monatstag, gemessen in Monaten drei-monatiges Jubiläum seit Antritt eines neuen Jobs
Hoghjaj Wochen-Jubiläum, gemessen in Wochen wenn zum Beispiel jemand feiert, dass er seit zwei Wochen nicht mehr raucht

Ein einjähriges Jubiläum wäre also DISjaj wa' oder DISjaj wa'DIch – Maltz sah dabei keinen Unterschied – Undsoweiter. Maltz sagte, er habe Ausdrücke wie tupjaj gehört, was wohl eine Art Minuten-Jubiläum sein müsste – vielleicht so wie wenn jemand es geschafft hat, 10 Minuten lang nicht zu sprechen. Er fügte aber hinzu, dass man dies eher als Wortspiel betrachte, denn es sei kein richtiges Wort, obwohl manche es so benutzen.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : übersetzt ins Deutsche in "Der kleine Prinz" von Lieven L. Litaer, S. x

Kategorie: Canon    Letzte Bearbeitung: 31 Aug 2018, durch RejutkaLupex    Erstellt: 09 Aug 2018 durch KlingonTeacher


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.