Verlinke zu Filmen und Serien ganz einfach mit dem Kürzel ST1, ST2 usw. und TOS, TNG, DSN, VOY, ENT, DSC - z.B. so: %DSC%
Hinweis: dieser Artikel geht über klingonische Namen, die echte Menschen benutzen . Siehe auch eine Liste von kanonischen Klingonischen Namen.

Klingonischer Name

Viele Mitglieder der Mailingliste benutzen einen Klingonischen Namen anstelle ihres echten Namens. Manche bemnutzn diesen, weil es zu Ihren Figur gehört, die sie eventuell spielen, andere haben einen, weil sie anonym bleiben wollen. Andere benutzen ihr Pseudonym als Spitznamen oder Usernamen im Internet. Es kann passieren, dass Klingonisten besser unter ihrem Pseudonym bekannt sind als unter ihrem echten Namen, so wie das z.B. bei Captain Krankor der Fall ist.

Wie wähle ich einen klingonischen Namen?

(1) Ein Name ist ein Name. Es ist, wie man sich selbst bezeichnen möchte. Von dem, was wir im Klingonischen gesehen haben, bedeuten Namen nicht unbedingt etwas, es sind nur Klänge. So wie du es nennen möchtest. Einige Leute mögen es, einen Beinamen auszusuchen, der eine Bedeutung hat. Zum Beispiel nennt sich Will Martin charghwI' Eroberer , basierend auf seinem Vornamen und dem Verweis auf William dem Eroberer. Alan Anderson nennt sich ghunchu'wI' perfekter Programmierer. Einige Leute transkribieren ihren realen Namen mithilfe der klingonischen Schreibung und achten dabei auf die klingonische Phonologie. Einige Leute wählen einfach ein paar zufällige Klänge, die sie mögen. Ich verwende Seqram, was mein Name, Mark S., rückwärts gesprochen ist, aber es bedeutet nichts. Es ist, wie DU dich nennen willst. Schieß einfach darauf los.

(2) Ein Name sollte vielleicht ein einzelnes Wort sein, besser als mehrere Wörter. Ein Name kann eine Bedeutung haben, obewohl es auch MINDESTENS valide ist, einen Namen ohne jegliche Bedeutung zu wählen. Die größte Gefahr dabei ist allerdings, dass Okrand später diesem Namen eine Bedeutung geben könnte, die man nicht wollte.

Es sollte möglichst aus "legalen" klingonischen Silben bestehen, ich meine:

Die Kombinationen ch , gh , ng und tlh werden jeweils als einzelne Konsonanten angesehen, da sie effektiv gesehen Buchstaben des klingonischen Alphabets sind. Ebenso wird der Apostroph (Glottisschlag) als Konsonant angesehen wie das y . Die meisten klingonischen Silben bestehen aus einem Konsonanten, einem Vokal und dann wieder einem Konsonanten, bei einigen Silben entfällt der Konsonant am Ende. Einige Silben besitzen zwei Konsonanten nach dem Vokal, allerdings trifft das nur für Kombinationen mit rgh , y' und w' zu. Einige Namen hier folgen diesen Konventionen nicht. Man nimmt an, dass diese Personen in einem Zeitalter benannt wurden, in dem ein anderer Herrscher an der Macht war, oder dass sie von einem anderen Dialekt beeinflusst sind.

Es wird streng empfohlen, dass dein Name einzigartig ist. Bisher war das nicht das Problem. Ich habe meinen von einem menschlichen Namen abgeleitet. Zu William gab es keine direkte Übersetzung, aber William der Eroberer passte gut zu charghwI' . Krankor (Qanqor) hat, sow weit ich weiß, einfach einen Namen erfunden. Holtej wählte seinen Namen aufgrund seines Berufs (wie Qel). Es ist eine prsönliche Entscheidung. Man sollte vielleicht ein wenig Zeit aufwenden und darüber nachdenken, wie es klingen soll, bis man den richtigen Klang gefunden hat, mit dem man über längere Zeit angesprochen werden möchte.

Das ist am Ende der wichtigste Teil der Entscheidung.

Wie übersetze ich "Bubba" (oder irgendeinen Namen) ins Klingonische?

(3) Es mag sein, dass ich dazu später mehr sagen muss, aber denke einfach eine Sekunden darüber nach. Wie sage ich "Mark Shoulson" auf Japanisch? Was bedeutet diese Frage? Heißt es, wie ein Japaner meinen Namen aussprechen würde, damit er zur Sprache passt (maruku shyurusan oder so ähnlich)? Oder soll ich die alte, längst vergessene Bedeutung übersetzen? Oder was? In welchem Sinne kann man jemals einen Namen in einer Fremdsprache ausdrücken? Was ist Binyamin Netanyahus Name auf Englisch? Binyamin Netanyahu? Benjamin? "Sohn-der-rechten-Hand, die-Gott-gegeben-hat"?

Sprachen sind kein einfacher Prozess, den man einfach für jede Sprache auf alle gesprochenen Dinge anwenden kann. Ein Name ist gewöhnlich einfach nur ein Name.

Einzelnachweise

1 : von Mark Shoulson, Dienstag, 10. September 1996, importiert von den häufigen Fragen zur Mailingliste, mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers d'Armond Speers

2 : von William Martin, Samstag, 6. Mai 1995, importiert von den häufigen Fragen zur Mailingliste, mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers d'Armond Speers

3 : von Mark Shoulson, Montag, 8. Juli 1996, importiert von den häufigen Fragen zur Mailingliste, mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers d'Armond Speers

Siehe auch

Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 28 Oct 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 27 May 2014 durch KlingonTeacher


History: r6 < r5 < r4 < r3 - View wiki text


KlingonHelper
Klingon Helper war eine App für Windows Phone. Sie enthielt neben einer ...
Gagh
Klingone n essen gerne eine Gericht mit lebenden Würmer, welches Gagh genannt ...
QepHom
Per Definition des KLI ist ein qepHom ein informelles Treffen von mindestens ...

Wochentag:
Heute ist povjaj


starred Zufälliger Artikel


  • Search

Andere Sprachen:

flag_en.png English
flag_de.png Deutsch
flag_nl.png Nederlands
flag_fr.png Create New Topic

Das Wiki auf Facebook:

 
Klingonisch-Wiki - Lernst du noch oder sprichst du schon?

All text is available under the terms of a Creative Commons License.
Star Trek™, Klingon™ and related names are trademarks of CBS Corporation and Paramount Pictures, and are used under "fair use" guidelines.