Lawrence M. Schoen

LawrenceSchoen.jpg
Lawrence M. Schoen in 2015
Dr. Lawrence M. Schoen (geboren 27. Juli 1959, Alter: 61) ist der Gründer des Klingon Language Institute.

Als Klingonist

Er ist der Editor des Journals HolQeD und hat den Text für das Lied yIH bom geschrieben. Bis auf zwei Ausnahmen hat er jede der jährlichen Versammlungen namens qep'a' organisiert. Sein klingonischer Name ist 'angghal, obwohl ihn viele Mitglieder des KLI vavoy (Papi) nennen.

Beruflicher Werdegang

Er errang den Bachelor im Fach Psycholinguistik an der California State University in Northridge und danach den Master- und Doktor-Titel in Psychologie an der Kansas State University. Er hat an verschiedenen amerikanischen Universitäten als Forscher, Dozent und Professor gearbeitet.

Außerdem ist er professioneller Science-Fiction-Schriftsteller, seit Jahren Mitglied des SFWA und wurde 2007 für den John W. Campbell Best New Writer Award nominiert.

Er wohnt in Philadelphia, Pennsylvania, und verwaltet ein Postfach in Flourtown, Pennsylvania, dem internationalen Hauptquartier des KLI.

Siehe auch

Weblinks

KLCP.jpg
Inhaber des KLCP-Rangs:
--
  Fortgeschritten  
--
  Bitte den Hinweis über Personen-Artikel beachten.

Kategorie: Personen    Letzte Bearbeitung: 02 Oct 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 01 Apr 2014 durch KlingonTeacher


History: r13 < r12 < r11 < r10 - View wiki text
 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.