Verlinke zu Filmen und Serien ganz einfach mit dem Kürzel ST1, ST2 usw. und TOS, TNG, DSN, VOY, ENT, DSC - z.B. so: %DSC%
  presentation   Dieser Artikel ist aus Sicht des Star-Trek-Universums geschrieben. Die beschriebene Person oder das Ereignis sind nicht real und basieren auf die Filme und Serien.

Maltz

Maltz war der einzige Überlebende des Bird of Prey, welcher die Enterprise im Orbit des Genesis-Planeten angegriffen hatte. Er wurde durch Admiral Kirk gefangen genommen und anschließend in der Föderation (d.h. auf der der Erde) in Gefangenschaft genommen(1). Seitdem hat Maltz mit der Föderation zusammengearbeitet um die Klingonische Sprache besser zu verstehen. Durch ihn kennen wir das meiste über tlhIngan Hol (2). Wenn Marc Okrand uns neue Vokabeln preisgibt, hat er diese immer über Maltz erhalten.

Maltz' Name wird auf Klingonisch matlh ausgesprochen.

Maltz wird zusammen mit Kruge und Torg auf dem Cover von The Klingon Dictionary abgebildet.

Hintergrundinformationen

John Larroquette spielte Maltz in ST3.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : Star Trek III: Die Suche nach Mister Spock

2 : The Klingon Dictionary S. 12

Kategorie: StarTrek    Letzte Bearbeitung: 27 Oct 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 29 Mar 2014 durch KlingonTeacher


History: r13 < r12 < r11 < r10 - View wiki text


ToddBryant
Todd Bryant (geboren 1963) ist ein US amerikanischer Stuntman und Schauspieler ...
Axanar
REDIRECT Axanar Anklage
Sesamstraße
1995 übersetzte der Klingonist Nick Nicholas die englische Version ...

N E U :
WORT-
DEFINITIONEN

(anklicken)

'xi.fan hol
'muz.gom

BETA VERSION

Wochentag:
Heute ist povjaj


starred Zufälliger Artikel


  • Search

Andere Sprachen:

flag_en.png English
flag_de.png Deutsch
flag_nl.png Create New Topic
flag_fr.png Create New Topic

Das Wiki auf Facebook:

 
Klingonisch-Wiki - Lernst du noch oder sprichst du schon?

All text is available under the terms of a Creative Commons License.
Star Trek™, Klingon™ and related names are trademarks of CBS Corporation and Paramount Pictures, and are used under "fair use" guidelines.