Verlinke zu Filmen und Serien ganz einfach mit dem Kürzel ST1, ST2 usw. und TOS, TNG, DSN, VOY, ENT, DSC - z.B. so: %DSC%

Mandel-Script

Mandel script.jpg
Mandels klingonische Buchstaben
Das Mandel-Script ist eine Sammlung von klingonischen Buchstaben.

Es war im The U.S.S. Enterprise Officer's Manual von Geoffrey Mandel aus 1980 enthalten. Es hält sich enger an die Aufschriften auf der Hülle des D7-Kampfkreuzers und basiert grob auf den künstlerischen Konzepten von Matt Jeffries, dem Filmarchitekten von TOS. Die Buchstaben sind mit verschiedenen Buchstaben und Buchstaben-Kombinationen des lateinischen Alphabets verknüpft, allerdings sind sie nicht dafür gemacht, zur Schreibung (z.B. tlh und ch) von Marc Okrand zu passen und es fehlen sogar die Buchstaben für C und Q. Wie das pIqaD des KLI wird es wahrscheinlich von links nach rechts geschrieben.

Einige Fans haben vorgeschlagen, dass man damit Klingonesisch in seiner ursprünglichen Form schreiben könnte.

Siehe auch

Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 06 Aug 2017, durch MarcZankl    Erstellt: 06 Aug 2017 durch MarcZankl




HubertZitt
Dr. Hubert Zitt ist Dozent im Studiengang Informatik an der Fachhochschule ...
DieserTag
Die Frage ist, wie man eine Phrase wie "Der Tag, an dem xy geschah" ausdr ...
AndrewMiller
Andrew Miller ( Klingonischer Name : 'enru') ist ein amerikanischer ...

N E U :
WORT-
DEFINITIONEN

(anklicken)

'xi.fan hol
'muz.gom

BETA VERSION

Wochentag:
Heute ist ghItlhjaj


starred Zufälliger Artikel


  • Search

Andere Sprachen:

flag_en.png English
flag_de.png Deutsch
flag_nl.png Create New Topic
flag_fr.png Create New Topic

Das Wiki auf Facebook:

 
Klingonisch-Wiki - Lernst du noch oder sprichst du schon?

All text is available under the terms of a Creative Commons License.
Star Trek™, Klingon™ and related names are trademarks of CBS Corporation and Paramount Pictures, and are used under "fair use" guidelines.