Verwendung von Klingonisch: im Fernsehen - in Kinofilmen - in den Nachrichten - in der Werbung - in der Politik - in der Literatur - Übersetzungen

Star Trek: Manifest Destiny

ManifestDestinyCover.jpg
Cover-Foto
Star Trek: Manifest Destiny ist ein Comic-Strip von IDW, übersetzt von Mitgliedern des Klingon Language Institute. Es wurde im April 2016 veröffentlicht (1)

Das Comic-Buch umfasst 40 Seiten, die vollständig in PIqaD verfasst sind. Es ist momentan nur in digitaler Form erhältlich, beispielsweise direkt bei http://www.idwpublishing.com/ oder auch für den Kindle.

Die klingonische Übersetzung stammt von Roger Cheesbro, Jeremy Cowan und Chris Lipscombe. Im Gegensatz zum vorherigen Comic Blood Will Tell werden durchgängig klingonische Buchstaben verwendet (siehe pIqaD).

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : (en) Star Trek: Manifest Destiny: KLINGON LANGUAGE EDITION #1 bei IDW, abgerufen am 23. April 2016

Weblinks

Kategorie: Verwendung    Letzte Bearbeitung: 28 Oct 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 07 Feb 2016 durch MarcZankl


History: r4 < r3 < r2 < r1 - View wiki text
 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.