Mogh

Mogh (klingonische Schreibweise mogh (1)) ist der Vater von Worf und genau wie er ein klingonischer Krieger. Er taucht zwar nie in den Star-Trek-Filmen und -Serien persönlich auf, in der TNG-Episode "Die Sünden des Vaters" wird Worf allerdings entehrt, da sein Vater sich angeblich des Verrats an die Romulaner schuldig gemacht hat.

Diese Entehrung kommt allerdings nicht deshalb zustande, weil Mogh tatsächlich Verrat begangen hat; der Ankläger Duras ist allerdings so mächtig, dass die Abweisung der Klage zu einem Bürgerkrieg führen könnte. Worf sieht das ein und nimmt die schwere Bürde der Entehrung auf sich, um sein Volk zu retten.

Einzelnachweise

1 : Klingon for the Galactic Traveler

Weblinks

Kategorie: StarTrek    Letzte Bearbeitung: 08 Apr 2016, durch KlingonTeacher    Erstellt: 08 Apr 2016 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.