Rura Penthe

Rura Penthe ist ein Planetoid mit einer Strafkolonie des klingonischen Imperiums. Er wird auch manchmal "der Friedhof der Außerirdischen" genannt, weil die meisten Gefangenen auf diesem Asteroiden aufgrund der schlechten Wetterbedingungen sterben. Captain Kirk und Dr. McCoy wurden verurteilt "den Rest ihres natürlichen Lebens" auf dem Strafasteroiden zu verbringen, konnten jedoch entkommen. (1).

Die klingonische Schreibweise lautet rura' pente'.

Sprichwörter

rura' pente'Daq chuch ngevlaH ghaH.
Er kann Eis auf Rura Penthe verkaufen.

Mit diesem Ausdruck wird jemand beschrieben, der fast alles tun kann, sogar unter widrigen Bedingungen. (2)

Einzelnachweise

1 : Star Trek VI: Das unentdeckte Land

2 : The Klingon Way, S. 190

Weblinks

Kategorie: StarTrek    Letzte Bearbeitung: 18 Aug 2015, durch KlingonTeacher    Erstellt: 17 Mar 2015 durch DirkSchlSser


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.