Verlinke zu Filmen und Serien ganz einfach mit dem Kürzel ST1, ST2 usw. und TOS, TNG, DSN, VOY, ENT, DSC - z.B. so: %DSC%

Sein

Es gibt im Klingonischen mehr als "einen" Weg das Verb "Sein" auszudrücken.

Adjektiv

Falls ein Satz jemanden oder etwas mit einem Adjektiv beschreibt, wird dies oft mit einem Statusverb getan, das sowohl als sein und als Adjektiv dient.
bIval. Du bist clever. Das Verb val (clever sein) enthält sowohl das Verb bist als auch das Adjektiv clever. Das Pronomen du wird durch das Verbpräfix bI- ausgedrückt.
HoS SuvwI'. Der Krieger ist stark. Das Verb HoS (stark sein) enthält sowohl das Verb ist als auch das Adjektiv strak.
Ein Statusverb kann alle Verbpräfixe und -suffixe erhalten, wie jedes andere Verb.

Lokativ

Falls der Satz beschreibt, wo jemand oder etwas sich befindet, dann wird das oft mit einem Pronomen ausgedrückt, das als Verb sein fungiert. Es scheint, als müsste es ein Aspekt-Suffix neben dem Pronomen geben, aber das ist nicht bestätigt und nur von den folgenden Beispielen abgeleitet::
  • meHDaq ghaHtaH. Er ist auf der Brücke. Das Pronomen ghaH entspricht sowohl Er als auch ist.
  • meHDaq ghaHtaH HoD'e'. Der Captain ist auf der Brücke. Hier meint ghaH nur ist, weil das Subjekt vorhanden ist.

Negation

Wenn man sagt, dass man nicht an einem Ort ist, folgt das Negations-Suffix dem Aspekt-Suffix.
  • pa' jIHpu'be'. Ich war nicht da. (1)

Unklarer Canon

Die folgenden Beispiele sind verwirrend, da sie kein Aspekt-Suffix tragen. Dies kann daran liegen, dass es Fragen sind (?), oder weil dies Dinge sind, die ihren Ort nicht verändern und somit das Hinzufügen des Suffixes nicht notwendig ist?
  • nuqDaq 'oH puchpa''e'? Wo ist das Badezimmer? (2)
  • nuqDaq 'oH Qe' QaQ'e'? Wo ist ein gutes Restaurant? (3)

Diese Frage kommt in Power Klingon als Beleidigung vor, verwendet in Wettfluchen. Sie scheint kein Aspekt-Suffix zu tragen, aber der erste Teil könnte auch als Nomen-Nomen-Konstruktion interpretiert werden (z.B. ghe''orDaq luSpet = "schwarzes Loch in der Unterwelt"). In diesem Fall verstößt es allerdings gegen die Regel, dass nur das zweite Nomen in einer solchen Konstruktion ein Typ-5-suffix tragen darf:
  • ghe''orDaq luSpet 'oH DaqlIj'e'. Du gehörst in ein schwarzes Loch in der Unterwelt.

Beschreibung

Falls der Satz jemanden oder etwas identifiziert, wird das Pronomen ebenso als das Verb sein benutzt.
tlhIngan jIH. Ich bin ein Klingone. Das Pronomen jIH enthält sowohl ich als auch bin.
verenganpu' chaH qama'pu''e'. Die Gefangenen sind Ferengi.

Falls ein Subjektnomen vorhanden ist, wie oben, muss es das Suffix -'e' erhalten. Das benutzte Pronomen muss mit dem Subjekt in Anzahl und Typ übereinstimmen. Falls das Subjekt sprachfähig ist, muss entweder ghaH oder chaH benutzt werden. 'oH oder bIH werden bei nicht-sprachfähigen Subjekten benutzt. Ein Pronom, das als Verb Sein dient, kann Verbsuffixe erhalten: tlhIngan SoH'a'? Bist du ein Klingone? nuch ghaHba'. Er ist offensichtlich ein Feigling. DISDaq 'oHbogh targh'e' Der Targ, der in der Höhle ist.

Wenn Subjekt und Objekt sich durch die Anzahl unterscheiden, richtet sich das Pronomen nach dem Subjekt, nicht dem Objekt. Im folgenden Beispiel aus dem paq'batlh ist wa' Dol im Singular und qa''e' porgh'e' je Plural. Dies ist nicht verwunderlich, da Pronomen als "sein" übersetzt werden können, also sticht das Subjekt hier das Objekt. Wörtlich heißt das "sie sind (pl.) etwas (sg.)." Das die klingonische Syntax rückwärts gerichtet ist, folgt das Verb (hier ein Pronomen) logisch dem Subjekt.

aus paq'batlh: (4)

DaH mararchuq
mayIntaHvIS
wa' Dol bIH qa''e' porgh'e' je
Wir sind nun verbunden,
Geist und Körper sind eins,
Bis unsere Zeit kommt.

Fragen

Fragewörter wie nuq (wast?) und 'Iv (wer?) funktionieren in Fragen mit sein wie Pronomen. Also ist die Frage yIH nuq (Was ist ein Tribble?) eine exakte Parallele zu yIH 'oH (Es ist ein Tribble). Die Antwort auf die Frage yIH nuq (Was ist ein Tribble?) wäre vorzugsweise eine Definition oder eine Beschreibung eines Tribbles..

Wie sage ich... Sei xy!

"Sein" im Imperativ auszudrücken ist schwierig. Folgend sind einige Beispiele gezeigt, um "Sei ein Klingone" zu sagen. Eine Vertiefung des Konzepts ist der Übung des Lesers überlassen. Die folgenden Aussprüche sind nach aufsteigender Abstraktheit und absteigender Praktikabilität geordnet.

tlhIngan yIDa. Handle wie ein Klingone.

tlhIngan yIrur. Gleiche einem Klingonen.

tlhIngan yIgheS. Übernimm die Verantwortung wie ein Klingone.

tlhIngan yImoj. Werde ein Klingone.

tlhIngan Dotlh yIghaj. Habe einen klingonischen Status.

tlhIngan SoH 'e' yIqaSmoH. Sorge dafür, dass du ein Klingone bist.

tlhIngan SoHmeH yIchen. Nimm die Form eines Klingonen an; Nimm den Zustand des Klingonen an.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : TKD, Seite 172

2 , 3 : TKD, Seite 170, "Liste nützlicher klingonischer Ausdrücke"

4 : paq'batlh

Kategorie: Wortschatz    Letzte Bearbeitung: 09 Oct 2017, durch MarcZankl    Erstellt: 06 Mar 2015 durch DirkSchlSser


History: r5 < r4 < r3 < r2 - View wiki text


25thAnniversarySpecial
Der Titel 25th Anniversary Special bezieht sich auf eine 90 minütige Dokumentation ...
Schriftarten
Es gibt mehrere Computerschriftarten im Netz um die klingonische Schrift ...
Musik
* Aktuh und Melota, qul tuq, Opern Klingonische Lieder * Qoy qeylIS ...

Wochentag:
Heute ist buqjaj


starred Zufälliger Artikel


  • Search

Andere Sprachen:

flag_en.png English
flag_de.png Deutsch
flag_nl.png Create New Topic
flag_fr.png Create New Topic

Das Wiki auf Facebook:

 
Klingonisch-Wiki - Lernst du noch oder sprichst du schon?

All text is available under the terms of a Creative Commons License.
Star Trek™, Klingon™ and related names are trademarks of CBS Corporation and Paramount Pictures, and are used under "fair use" guidelines.