Thomas E. Scheuer

Thomas Ernie Scheuer (geboren 1962, Klingonischer Name Qel vertaH oder "Krell Vertah" ) war der Bearbeiter, Herausgeber und Illustrator für die Veröffentlichung der Klingonen-Fangruppe "Mortas-Te-Kaase" zwischen 1989 und 1994. Über ihn ist nicht viel bekannt, er scheint die USA um 2000 verlassen zu haben.

In der ersten Ausgabe der Zeitschrift der Gruppe wurden Buchstaben abgedruckt, die wir heute als pIqaD kennen.
  Bitte den Hinweis über Personen-Artikel beachten.

Kategorie: Personen    Letzte Bearbeitung: 16 Nov 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 16 Nov 2016 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.