Verwendung von Klingonisch: im Fernsehen - in Kinofilmen - in den Nachrichten - in der Werbung - in der Politik - in der Literatur - Übersetzungen

tlhIngan Hol mu'ghom

tlhinganholmughom.png
Titelbild der Webseite
Die Phrase tlhIngan Hol mu'ghom bedeutet wörtlich "Wörterbuch der klingonischen Sprache" und ist der Titel einer Wordpress-Webseite über klingonischen Wortschatz. Sie wurde am 23. Februar 2018 ins Leben gerufen, der Eigentümer/Autor ist allerdings unbekannt.

Qualität

Es ist bemerkenswert, dass sie wirklich alles enthält, was der Canon über Wortschatz und Aussprache zu bieten hat. Jedes zitierte Werk zu benennen wäre hier zu viel, da die Website nur alles zitiert, was bekannt ist, einschließlich persönlicher E-Mails, die in den Archiven gespeichert sind, und sogar Zitate aus diesem Klingonisch-Wiki, das du gerade betrachtest.

Wortschatz

  • Die Liste enthält unsichtbare leere Einträge für nicht vorhandene Wörter, die eines Tages zu Wörtern werden können.
  • Einige Klingonische Namen von Klingonisten sind ebenfalls aufgelistet, wie z.B. QeS für Rhona Fenwick. (1)
  • Die Seite enthält auch einige nicht-canonische Kombinationen wie QIn tetlh für "Mailingliste".

Ausspracheführer

  • Es ist interessant zu sehen, dass die Aussprache der Buchstaben neben den kanonischen Erklärungen auch die sprachliche Beschreibung des Tons enthält, wie z. B. der Buchstabe b mit "voiced bilabial stop" stimmhafter, bilabialer Plosiv beschriftet ist.
  • Längere Wörter sind in Silben aufgeteilt, wie in baq.ghol und paQ.DI'.norgh.

Klingonische Buchstaben

Die Seite verwendet klingonische Buchstaben, die als pIqaD bekannt sind, aber es ist weder die Schriftart des KLI noch die der Klingonska Akademien.

Layout

  • Die Website hat ein sehr übersichtliches und einfaches Layout ohne ausgefallene Bilder und Menüs.
  • Die Suchfunktion funktioniert nicht richtig.
  • Anstelle eines Standard Apostroph verwenden sie meist das "einfache Anführungszeichen rechts". Das Problem dabei ist, dass es manchmal in das "einfache Anführungszeichen links" umgewandelt wird, was es etwas seltsam aussehen lässt.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : (en) https://tlhinganholmughom.wordpress.com/2018/02/23/q/

Weblinks

Kategorie: Verwendung    Letzte Bearbeitung: 28 Mar 2018, durch MarcZankl    Erstellt: 28 Mar 2018 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.