Das Verb "treffen"

Es gibt zwei Verben, um zu auszudrücken, dass man sich trifft:
  • (jemanden) treffen oder treffen (allgemein) ghom
  • zum ersten Mal treffen qIH

ghom

Wenn das Verb ghom ohne Objekt benutzt wird, bedeutet es "sich treffen". Wenn ein Objekt benutzt wird, bedeutet es "jemanden treffen". Dieses Verb würde keinen Sinn ergeben, wenn man das Suffix -chuq/-'egh anhängt.

Beispiele

  • tachDaq maghom Wir treffen uns an der Bar.
  • qaghom Ich treffe dich.

qIH

Das Verb qiH zum ersten Mal treffen funktioniert anders. Dieses Verb sollte sich entweder auf ein Objekt beziehen oder das Suffix -chuq angehängt bekommen(1).

Beispiele

  • qaqIHneS Ich fühle mich geehrt dich zu treffen.
  • maqIHchuq Wir treffen uns zum ersten Mal.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : HolQeD 7:4, Dez. 1998, S. 11

Kategorie: Wortschatz    Letzte Bearbeitung: 05 Mar 2015, durch DirkSchlSser    Erstellt: 05 Mar 2015 durch DirkSchlSser


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.