presentation   Dieser Artikel ist aus Sicht des Star-Trek-Universums geschrieben. Die beschriebene Person oder das Ereignis sind nicht real und basieren auf die Filme und Serien.

Tribble

Das Tribble ist ein kleines, rundes Tier mit flauschigem Pelz, das sich durch seine große Fortpflanzungsrate auszeichnet: Es wird bereits schwanger geboren und erzeugt etwa 10 Nachkommen in 12 Stunden. Sie haben eine natürliche Abneigung gegen Klingonen. (1). Der klingonische Name des Tieres ist yIH.

Tribbles wurden zuerst in der TOS-Folge "Kennen Sie Tribbles?" behandelt, wo der Händler Cyrano Jones Uhura ein Tribble schenkt, was zu einer Tribble-Plage an Bord der USS Enterprise führt und zur Vernichtung des Getreides auf der Raumstation K-7, an der sich die Enterprise befindet. Montgomery Scott löst die Plage auf, indem er die Tribbles an Bord eines klingonischen Bird of Prey beamt.

In der TAS-Folge "Mehr Trouble mit Tribbles" hat Cyrano Jones eine klingonische Geheimwaffe gestohlen, den "Glommer", den einzigen Feind der Tribbles, gentechnisch von den Klingonen hergestellt. Es zeigt, welche Plage die Tribbles auch für Klingonen darstellten.

Die DSN-Folge "Immer die Last mit den Tribbles" kommen einige Bewohner von Deep Space Nine durch eine unbeabsichtigte Zeitreise mit den Tribbles in Berührung, sodass diese sich auch für kurze Zeit auf der Raumstation Deep Space Nine ausbreiten können.

Klingonische Sprichworte

Das Tribble-Problem schlägt sich auch in einigen Sprichwörtern nieder: Im Buch The Klingon Way findet sich das Sprichwort rut yIHmey ghom Hoch! Jeder begegnet einmal Tribbles!, auf der CD Power Klingon QuvlIjDaq yIH tu'be'lu'jaj. Mögen deine Koordinaten frei von Tribbles sein.

Siehe auch

Einzelnachweise

1 : DSN Folge 5x06 "Immer die Last mit den Tribbles"

Weblinks

Kategorie: StarTrek    Letzte Bearbeitung: 31 Dec 2015, durch KlingonTeacher    Erstellt: 30 Dec 2015 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.