Umgangssprache

Die Umgangssprache bezeichnet im allgemeinen die Sprache, mit der man sich im Alltag beschäftigt.

Marc Okrand beschreibt in seinem Buch Klingon for the galactic traveller einige Varianten der klingonischen Sprache, wie Dialekte, Slang und Fachvokabular. Darüber hinaus erklärt er auch, wie die verschiedenen Generationen mit Sprache umgehen:

Kinder beispielsweise sprechen die Konsonanten j, ng und q etwas undeutlich und weniger rau aus, verwenden häufiger das Suffix -oy, machen Fehler bei der Pluralbildung (zum Beispiel nutzen sie ?pengmey statt cha). Diese Sprache (puq Hol) wird auch von Erwachsenen imitiert, wenn sie mit Kindern sprechen.

Jugendliche verwenden oft ein Vokabular, das sich von dem der Erwachsenen unterscheidet, häufig auch Slang-Ausdrücke. Dies trifft auch auf Personen aus der Unterschicht zu, während die Personen aus der Oberschicht stattdessen archaische Wörter in die Sprache einflechten.

Siehe auch

Einzelnachweise

Kategorie: Canon    Letzte Bearbeitung: 21 Oct 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 21 Oct 2016 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.