Ab sofort ist die Anmeldung zum qepHom 2018 freigeschaltet! Anmelden auf MOVED TO... www.qephom.de

yotna'

Das yotna', Klingonisch für definitive Invasion, ist eine besondere Art der Versammlung klingonischer Sprecher, kleiner als ein qep'a', aber ohne den Vorsatz zu unterrichten, wie an einem qepHom.

Geschichte

Als das qep'a' chorghDIch in Brüssel 2001 im Begriff war zu Ende zu gehen, saß eine Gruppe von Teilnehmern an der Bar bin in die frühen Morgenstunden un versuchte, das Ereignis auszudehnen. Eine der Themen war der generelle Wunsch, mehr Gelegenheiten zu haben um Klingonisch zu sprechen. Da das qep'a' dafür gedacht ist, ein Zusammentreffen von Leute zu sein auf allen Ebenen des Interesses und Könnens, könnte es ein wenig unhöflich von den erfahreneren Sprechern zu erscheinen, wenn sie eine Clique formen und nicht den Anfängern helfen würden. Das ist gut für die Anfänger, aber frustrierend für jene, die erfahren sind und in einem ganz anderen Umfeld üben möchten.

Langsam formte sich eine Idee: Eine vorhandene Convention sollte als Ausrede verwendet werden um sich zu treffen. Der Schwerpunkt sollte darauf liegen, so viel wie möglich Klingonisch zu sprechen in einer normalen, alltäglichen Konversation. Dies sollte in der Öffentlichkeit getan werden, damit andere es sehen können und würde vielleicht auch eine werbende Funktion haben.

Unterschiedliche Treffen

yotna' 1

yotnaShirt2002.jpg
yotna' T-Shirt 2002
Irgendwann wählte die Gruppe die 2002 Farpoint Science Fiction Media Convention als Treffpunkt für das yotna' wa'DIch. Am 15. Februar reisten eine Handvoll Sprachkrieger nach Hunt Valley, Maryland, besetzte eine Handvoll Räume und redeten allgemein über alles auf Klingonisch über das ganze Wochenende. Das Wetter war ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit, wie gemacht für schöne Spaziergänge die Straße herunter in Richtung Outback zum leng Soj Reise-Essen. Das KLI hatte einen Tisch im Gang außerhalb des Ballsaals der Haupt-Convention, nicht weit entfernt vom Stand mit dem klingonischen Gefängnis und die Gruppe zog ein paar Neugierige Zuschauer an. Es gab ein sehr erfolgreiches qepHom in den angrenzenden Räumen, die mit den meisten Teilnehmern geteilt wurden, wobei jeder Gast seinen privaten BG für den Abend hatte. Seqram brachte eine Durian.

Das T-Shirt des yotna' trägt die Phrase yotlu'meH QaQ jajvam, Heute ist ein guter Tag zum Einmarschieren, eine Adaption des bekannten klingonischen Ausdrucks Heute ist ein guter Tag zum Sterben.

yotna' 2

Das nächste yotna' 2003 hatte weniger yotwI'pu' (wörtlich. Eindringlinge), passend zu einer kleineren Farpoint-Teilnahmee. Es gab in diesem Jahr ein schweres Gewitter, sodass alle mindestens einen Tag mehr im Hunt Valley Marriot gestrandet waren.

yotna' 3

Das yotna' wejDIch 2004 wurde yotqoq genannt (ironisch gedachte sogenannte Invasion). Die Anwerbung des KLI soll trotzdem gut gewesen sein.

yotna' 4

Im Februar 2006 hatte das yotna' das Worlds of Translation-Projekt primär im Fokus. Das qepHom Samstag Nacht brachte eine ansehnliche Menschenmenge zusammen und Captain Krankor demonstrierte, dass die personifizierte "tlhIngan jIH - Human SoH" (Ich bin Klingone, du bist ein Mensch)-Lehrmethode einen guten Effekt haben konnte.

Klingonische Wörter, die in diesem Artikel verwendet wurden

Klingonisch Deutsch Siehe auch
jIH ich, mich Pronomen
-mey Plural Typ-2-Nomensuffix
-na' definitiv Typ-3-Nomensuffix
-pu' Plural Typ-2-Nomensuffix
qepHom kleines Treffen Nomen
-qoq sogenanntes Typ-3-Nomensuffixe
SoH du Pronomen
tlhIngan Klingone Nomen
-wI' jemand, der etwas tut Typ-9-Verbsuffix
yot Invasion Nomen
Kategorie: Allgemein    Letzte Bearbeitung: 27 Oct 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 26 Aug 2015 durch MarcZankl




SeanBlakemore
Sean Blakemore (geboren 1967) ist ein US amerikanischer Schauspieler. Er ...
DSC105
Wähle deinen Schmerz (Originaltitel: Choose your pain) ist der Titel der ...
ZrajmÖqvist
Zrajm Öqvist (ehemaliger Name Biörn X Öqvist, Klingonischer Name maHvatlh ...
 
Klingonisch-Wiki - Lernst du noch oder sprichst du schon?

All text is available under the terms of a Creative Commons License.
Star Trek™, Klingon™ and related names are trademarks of CBS Corporation and Paramount Pictures, and are used under "fair use" guidelines.