Zweck

In der klingonischen Sprache gibt es keine Wörter wie mit oder durch, die in Sätzen wie Ich öffnete die Tür mit meiner Hand oder Wir haben durch harte Arbeit Erfolg erzielt verwendet werden können. Um solche Gedanken auszudrücken, ist es notwendig, den Satz umzustellen, ihn also in anderen Wörtern zu sagen und die verwendeten Nomen mit Verben zu ersetzen. Man sollte sich nicht darauf konzentrieren, die exakten Wörter ins Klingonische zu übersetzen, sondern stattdessen den Sinn ausdrücken.

Vorschläge

mit

Um das Wort mit zu vermeiden, verwendet man im Klingonischen in der Regel das Wort lo' nutzen:

lojmIt vIpoSmoHmeH, ghopwIj vIlo'.
"Um die Tür zu öffnen, nutze ich meine Hand"
= "Ich öffnete die Tür mit meiner Hand."

Abhängig von der Situation kann das Typ 7-Suffix "während" verwendet werden:

betleHwIj vIlo'taHvIS, HoD vIHoH.
"Während ich mein Bat'leth nutzte, tötete ich meinen Captain."
= "Ich tötete den Captain mit meinem Bat'leth"

durch

Um das Wort durch zu vermeiden, könnte man den kompletten Satz umstellen und beispielsweise das Typ 9-Suffix -mo' verwenden:

mavumchu'mo' maQap.
"Weil wir hat gearbeitet haben, hatten wir Erfolg."
= "Wir hatten Erfolg durch harte Arbeit."

über, durch

Ersetze die Nomen durch Verben:

maSutlhDI', vaj maQochbe'.
"Als wir verhandelten, stimmten wir überein."
= "Wir stimmten durch Verhandlung überein."

Anmerkung zu Verben

Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass es bereits einige Verben gibt, welche die Wörter "mit" oder "durch" in ihrer deutschen Definition beinhalten. Das heißt nicht, dass diese für andere Zwecke verwendet werden können, als sie gedacht sind.

DIj malen mit dem Pigment-Stab KGT
moq etwas mit einem Werkzeug schlagen KGT
pID mit Pflanzen/Farbe überziehen KGT
vegh durch eine Tür gehen HolQeD

Siehe auch

Kategorie: Grammatik    Letzte Bearbeitung: 20 Apr 2016, durch MarcZankl    Erstellt: 20 Apr 2016 durch MarcZankl


 
Das Klingonisch-Wiki ist ein Projekt des Deutschen Klingonisch-Instituts. Alle inhalte werden zu edukativen Zwecken dargestellt Zwecks Förderung der klingonischen Sprache und dienen zur Unterstützung in Kombination mt den bekannten offiziellen Werken zum Thema. Die Begriffe Star Trek™ und Klingon™ sind Eigentum von CBS Studios Inc. und Paramount Pictures.